Freiwillige Feuerwehr

6. Einsatz vom 04.03.2019

Alarmzeit:  17:15Uhr

Einsatzstichwort:  Strommast droht zu fallen

Einsatzort: Albstadt, Freigerichterstraße

Einsatzende:  18:45Uhr

Einsatzbericht: Als Ausfluss aus dem Sturmtief Bennet wurde die Feuerwehr Albstadt ein zweites Mal zu einem Strommast im Kreuzungsbereich der Borngasse/Raiffeisenstraße der vermutlich aufgrund des Sturmes in Schräglage geraten war. Da ein Umstürzen des Mastes nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde der betroffene Bereich abgesperrt. Durch den dazugerufenen Energieversorger wurden dann Maßnahmen zum sichern und abstützen des Mastes getroffen, sodass vorerst keine weitere Gefahr von diesem ausgeht. Die Einsatzstelle wurde dann dem Energieversorger übergeben und der Einsatz konnte gegen 18:45Uhr beendet werden.

5. Einsatz vom 04.03.2019

Alarmzeit:  10:50Uhr

Einsatzstichwort:  Unwetterlage, Einsatzbereitschaft herstellen

Einsatzort: Albstadt

Einsatzende:  13:00Uhr

Einsatzbericht: Aufgrund des Sturmtiefs Bennet wurde die Feuerwehr Albstadt um 10:50Uhr alarmiert das Gerätehaus zu besetzen, um im Falle mehrerer Einsatzstellen im Ortsgebiet oder auch überörtlich zeitnah handeln zu können. Mit Ausnahme eines Baumes der auf einen Weg fiel und mittels Motorsäge beseitigt wurde, kam Albstadt glimpflich davon. Um 13:00Uhr wurde dann die Einsatzbereitschaft aufgehoben. Weitere Einsätze für unsere Kräfte gab es zu diesem Zeitpunkt nicht.

4. Einsatz vom 28.02.2019

Einsatzort:  Albstadt Birkenhainer Halle

Aufgabe:  Brandsicherheitswache „Michelbacher Weiberfasching“

Beginn:  18:30Uhr      Ende:  01:00Uhr

mde

3. Einsatz vom 19.02.2019

Alarmzeit:  15:17Uhr

Einsatzstichwort:  Kleintierrettung

Einsatzort: Albstadt, Freigerichterstraße

Einsatzende:  15:45Uhr

Einsatzbericht: Am Dienstag den 19. Februar wurde die Feuerwehr Albstadt gemeinsam mit der Drehleiter aus Alzenau zu einer gemeldeten Kleintierrettung alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen, wurden die Einsatzkräfte darüber informiert, dass ein Greifvogel in einem nahegelegenen Baum festhängen würde. Doch noch während der Bereich abgesucht wurde, flog das Tier bereits wieder fort und ließ die Kräfte der FF Albstadt hinter sich. Der Einsatz konnte gegen 15:45Uhr wieder beendet werden und die Angehörigen der FF Albstadt wieder heimkehren.

2. Einsatz vom 21.01.2019

Alarmzeit:  18:39Uhr

Einsatzstichwort:  Straße überschwemmt

Einsatzort: Albstadt, Schillerstraße

Einsatzende:  19:30Uhr

Einsatzbericht: Am Abend des 21.01.19 wurde die Freiwillige Feuerwehr Albstadt zu einer überschwemmten Straße gerufen, Ursache hierfür war ein Wasserrohrbruch des zentralen Wasserleitung. Die Maßnahmen der Feuerwehr Albstadt beschränkten sich beim Wasserrohrbruch auf ein absperren des betroffenen Bereiches bis zum Eintreffen des örtlichen Wasserversorgers.

Da die Wassermassen allerdings teilweise in einen nahegelegenen Keller hineindrückten, musste mittels Wassersauger das Wasser aufgenommen werden, um weitere Schäden zu verhindern.

Gegen 19:30Uhr konnte der Einsatz dann beendet werden.

<